Warum?--Wie?--Ziel--Wann?--Wo?--KOsten







Home--> Warum?

In den letzten Jahren hat der Computer in unserem täglichen Leben einen erheblichen Stellenwert eingenommen.
Die neue Technik hat nicht nur in Wirtschaft und Verwaltung, sondern auch in vielen privaten Haushalten Einzug gehalten. Kaum ein Berufsbild bleibt von der Computernutzung unberührt.

So wie der Autoführerschein ist heute auch die Kenntnis vom Umgang mit dem PC nicht nur im privaten Bereich eine Selbstverständlichkeit, sondern fast überall notwendige Voraussetzung für den Beruf.
Natürlich kann man sein Computerwissen nicht im „Eilverfahren“ erlernen. Alles braucht seine Zeit. Fundiertes Wissen zu erlangen, ist natürlich mit Aufwand und Mühen verbunden.

PC-Neulinge müssen sich mit ca. 100 Stunden darauf einrichten, um sich einigermaßen mit dem eigenen PC vertraut zu machen und damit umgehen zu können. Dabei ist es unerlässlich, Handbücher, Fachzeitungen, Fachbücher und Internetseiten zu studieren.

Auch ist der PC-Markt sehr innovativ und schnelllebig, weshalb es oft zu Informationsdefiziten beim Anwender kommt. Selbst PC-Fachverkäufer glänzen oftmals mit fachlichem Nichtwissen – von mir selbst durchgeführte Tests bestätigen diese Tatsache immer wieder.

Die Vielzahl von angebotenen PCs und Produkten, die an den PC angeschlossen werden können, sowie Software-Anwendungen macht dem Anwender die Entscheidung oft nicht leicht. Welches Produkt ist das richtige für mich?

Das Motto unseres PC-Treffs soll sein:

Bestimmt wissen Sie etwas, was andere nicht wissen. Und andere wissen etwas, was Sie nicht wissen“

Und viele PC-Anwender sind gern bereit, ihr Wissen weiterzugeben.


(C) Copyright 2009 - All Right Reserved www.pc-treff-saar.de